Weiterbildung BAP-P 07.03.2022 bis 02.06.2023

Weiterbildung zur Betrieblichen Ansprechperson Prävention

Ziele

  • Psychische Störungen und Suchterkrankungen verstehen
  • Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) kennen
  • Unsicherheiten in Ansprache und Umgang mit Betroffenen abbauen
  • Grundlagen klientenzentrierter Beratung und Gesprächsführung kennen und einüben
  • In krisenhaften Situationen handlungs- und gesprächsfähig sein
  • Die eigene Rolle als Betriebliche AnsprechPerson Prävention und ihre Grenzen kennen
  • Mit professionellen Hilfs- und Unterstützungssystemen gesundheitlicher und sozialer Versorgung effektiv kooperieren

Voraussetzungen

Die Weiterbildung setzt eine mindestens dreijährige Berufserfahrung und die Bereitschaft zur Reflexion eigener Einstellungen und eigenen Verhaltens voraus.

Maximal Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl der Weiterbildungsgruppe beträgt maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Tagungsort

Flussbett Hotel Gütersloh, Wiesenstr. 40, 33330 Gütersloh , fon 05241 / 21137 – 0

Kosten

Die Kursgebühr beträgt pauschal 5.400,- € pro Teilnehmer:in. Die Weiterbildung ist umsatzsteuerfrei gem. § 4 UStG Abs. 1 Nr. 22 a). Zusätzlich erhalten Sie exklusiv die Möglichkeit, an weiteren Aufbauseminaren kostenreduziert teilzunehmen. Übernachtung und Frühstück sind individuell nach Aufwand, ca. 2.000,- €, während der Blockseminare direkt mit dem Tagungshotel abzurechnen.

Weitere Infos und Anmeldung