Training / Seminar

Die krankheitsbedingten Fehlzeiten steigen in den letzten Jahren drastisch an.

Die psychischen Erkrankungen verzeichnen mit Abstand die höchsten Fehlzeiten.

Gesundheitsvorsorge ist keine individuelle Angelegenheit mehr. Sie wird zur strategischen Führungsaufgabe.

Um diesem Prozess zu begegnen, entwickelt der Präventionsfachdienst ein systematisches und integriertes Managementsystem, mit dem die Unternehmen in der Region Westfalen Lippe aktiv gegensteuern können.

Seminare zur Prävention

In Form von Weiterbildungen sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden für die Problematik „Substanzkonsum am Arbeitsplatz“ und psychische Belastung. Sie lernen Alarmsignale psychischer Erkrankungen frühzeitig zu deuten, erlangen Sicherheit im Umgang mit auffälligen Mitarbeiter:innen und erweitern Ihre Kompetenzen in der Gesprächsführung.

Digitale Gesundheit

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Neben Globalisierung und demographischen Wandel ändern sich im Zuge von digitalen Transformationsprozessen ganze Tätigkeitsprofile. Die deutlich höhere Veränderungsgeschwindigkeit benötigt ein neues Handlungsbewusstsein. Unsere Expert:innen begleiten Sie dabei, die psychische Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden im Blick zu behalten.

Coaching

Bei Bedarf versuchen wir in Einzelfallcoachings einem drohenden Arbeitsplatzverlust entgegenzuwirken und eine Frühverrentung aufgrund von psychischer Belastung zu vermeiden. Die individuelle Situation wird dabei aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und Hilfe zur Selbsthilfe erarbeitet. Dabei spielen sowohl Zeit- und Stressmanagement eine Rolle als auch die evtl. Anbindung an das Hilfesystem.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

Gerne beraten wir Sie persönlich vor Ort. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.